Malware in EVE

Aloha liebe Leser,

Heute mach ich’s kurz:
Bin *hier* beim lesen das erste Mal darüber gestolpert und erst dadurch ist mir die Gefahr bewusst geworden.

Seit der Pensionierung des IGB (InGame Browsers) durch CCP, ist es nun durch im Spiel verbreitete Links (BSP: Jita Local – ISK Doubling) möglich, Schadsoftware (sog. Malware) gezielt auf Rechner zu bringen, diese also zu Infizieren.
Wie im obigen Thread geschrieben wurde, wurde in einem Fall sogar gezielt der CCP Ordner attackiert. Der alte IGB hat das durch seine stark eingeschränkte Funktionalität noch gut unterbunden.

Mein Ratschlag an alle:
Finger weg von Links von Personen die man nicht kennt!  Ganz besonders wenn es von Scammern/Spammern kommt!

Fly safe! und passt auf eure Rechner auf!
LG
Bier

Advertisements

2 Gedanken zu „Malware in EVE“

  1. Danke für den wichtigen Hinweis!
    Als Veteran weiß man ja, dass man den Jita-Local besser ganz wegschaltet, aber gerade wenn jetzt viele Alpha-Spieler dazustoßen, gibt es da bestimmt den einen oder anderen, der in die Versuchung kommt „da mal draufzuklicken“

    1. Wie oft ich am anfang blind auf alles geklickt hab, was irgendwie gut klang ;-/
      Ich hoffe das CCP auf dem Gebiet durchgreift insofern es ihnen möglich ist.

      Da wünsch ich mir glatt den IGB wieder zurück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s