Neues aus der Welt des Biers

Ahoi ihr Landratten!

Nachdem die letzten Tage ganz im Zeichen des PewPew standen, entschied ich mich den heutigen Spieltag dem „Maximus Carebearismus“ in mir zu widmen. Also flux einen Clonejump in meinen Vanilla-Clone in Amarr gemacht und mich ausgerüstet für das Abenteuer Exploration.

Scanning

Nachdem mein Scanning-Char Otto inaktiv ist (und erstmal auch bleiben wird), bekam Bierat einen Satz 4er Implantate und zusätzliche Spielereien für die Exploration spendiert. Dazu gehörte auch ein Cheetah. Ihr ahnt es jetzt bestimmt schon, die Cheetah liegt auf dem Müll.

Killmail: http://www.blinky-red-brotherhood.org/?a=kill_detail&kll_id=73080

Nachdem ich auf den Weg in die Great Wildlands mit Glück einem ersten Gatecamp entkommen war und mich in ein ruhiges Pocketsystem geflüchtet hatte, machte ich mich über die dortigen Relic Sites her. Anstatt jedoch gemütlich aus zu loggen und Montag früh die Heimreise an zu treten flog ich mit meinen Erzeugnissen im Gepäck nach hause und landete direkt in einer Falle direkt für mich.

Das vorherige Gatecamp wartete nur auf mich diesmal mit Verstärkung. (2 Dictoren statt 1, 1 Interceptor und noch 2-3 Frigs).

Da konnte ich dann mit meinen Über-Skills auch nix mehr anrichten. Cheetah putt, 200 Mio Pod putt..

Naja, weiter gehts 😉

In den nächsten Tagen werde ich mich daran machen, endlich wieder einen Post meiner Einführungsreihe zu schreiben. Ich denke dieses mal wird es über Exploration oder Trading gehen. Aber lasst euch überraschen.

Bis dahin, fly safe!

Euer Bier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s