Neues aus der Welt des Biers

Ahoi ihr Landratten!

Nachdem die letzten Tage ganz im Zeichen des PewPew standen, entschied ich mich den heutigen Spieltag dem „Maximus Carebearismus“ in mir zu widmen. Also flux einen Clonejump in meinen Vanilla-Clone in Amarr gemacht und mich ausgerüstet für das Abenteuer Exploration.

Scanning

Nachdem mein Scanning-Char Otto inaktiv ist (und erstmal auch bleiben wird), bekam Bierat einen Satz 4er Implantate und zusätzliche Spielereien für die Exploration spendiert. Dazu gehörte auch ein Cheetah. Ihr ahnt es jetzt bestimmt schon, die Cheetah liegt auf dem Müll.

Killmail: http://www.blinky-red-brotherhood.org/?a=kill_detail&kll_id=73080

Nachdem ich auf den Weg in die Great Wildlands mit Glück einem ersten Gatecamp entkommen war und mich in ein ruhiges Pocketsystem geflüchtet hatte, machte ich mich über die dortigen Relic Sites her. Anstatt jedoch gemütlich aus zu loggen und Montag früh die Heimreise an zu treten flog ich mit meinen Erzeugnissen im Gepäck nach hause und landete direkt in einer Falle direkt für mich.

Das vorherige Gatecamp wartete nur auf mich diesmal mit Verstärkung. (2 Dictoren statt 1, 1 Interceptor und noch 2-3 Frigs).

Da konnte ich dann mit meinen Über-Skills auch nix mehr anrichten. Cheetah putt, 200 Mio Pod putt..

Naja, weiter gehts 😉

In den nächsten Tagen werde ich mich daran machen, endlich wieder einen Post meiner Einführungsreihe zu schreiben. Ich denke dieses mal wird es über Exploration oder Trading gehen. Aber lasst euch überraschen.

Bis dahin, fly safe!

Euer Bier

Advertisements

Auf der Suche nach dem Fight!

Ahoi ihr Landratten!

rifter v geddon
Ich bins wieder euer Pirat ääh Bierat 🙂
Nachdem ich anfang der Woche bei FONG eingetreten bin und ich an meinem ersten Abend geballte Äction hatte, war ich die Tage auf der Suche nach Fights für mich alleine. Leider ist nie jemand darauf eingegangen. Anscheinend ist eine Conder bzw. Corax Namens RoadRunner einschüchternd 😀
Wenn ihr also Tipps habt wie ich 1vs1 Fights oder ähnliches bekomme, haut sie mir bitte in die Kommentare!

Highlight des Tages: Heute wurde meine Talos (Blaster-Shield) eingeweiht. Für einen Kill hat es nicht gereicht aber ihre 700 DPS (T1 Guns+Faction Ammo) haben die Stabber erzittern lassen. (Dockingspielchen)

Eigentlich habe ich sie mir angeschafft um die eine oder andere Combat Site (die zum erscannen) zu fliegen (PvP-Fitting). Entstanden ist die Idee hier: http://friendsofharassment.wordpress.com/2013/06/17/geldverdienen-als-lowsec-pirat-exploration/

Das wars auch schon wieder von mir für heute. In einer Stunde geht es zur Weihnachtsfeier meiner Fachschaft nachdem ich heute den ganzen Tag bereits mit Amaretto „gequält“ wurde.

Man sieht bzw schießt sich die Tage

Euer Bier

Eine neue Heimat!

Ahoi ihr Landratten!brb2

Ich wollte euch nicht vorenthalten dass ich eine neue Heimat gefunden habe. Nicht im 0.0! Nicht im WH! Und auch nicht im High!
Genau ich sitze jetzt im Low 😀 Das Bier wird also ein Pöhser Pirat! (Achtung schlechter Wortwitz!)

Wenn ihr gut seid, werdet ihr an der MS Niveau (die grade sinkt) merken wo ich gelandet bin 😛
[FONG] (Ally: Blinky Red Brotherhood)

Nachdem ich die Tage zuvor einige Angebote bekam und ich mich daran gemacht hatte sie auszuchecken, bekam ich Post von FONG.

Naja, das Typische Bier also in den Public und direkt vom Recruiter im Low verheizt worden. Man muss ja vorfliegen.

Im Anschluß einen Invite für einen Roam am Abend bekommen. Doch bevor geroamt wurde, musste ein POCO gerettet werden. 2 Caracals, Das Bier in seiner Corax und ca. 12 Scythes machten sich auf den Weg. Während wir unseren job verichteten, ging uns eine Gang von den Brave Newbies an und wurde grandios vertrieben. (Overtanked dank Logis).
Danach ging es dann endlich los mit dem Frig-Roam. Ich will es nicht zu lang machen: Wir haben eine gleichstarke Gang von .Scum besiegt und ich bin meine Jaguar los geworden.
Bei unserer Ankunft „zuhause“ forderte .Scum in Cruisern Rache. Fix Reshipped (Danke an die Leih-Rupture) und los gings. Lustig wars, das Niveau auf dem TS ist genau meine Kragenweite und mich auf knapp 1.b KMs gehurt. Die 3b Tengu hab ich verpasst, hatte da gerade meine Jaguar verloren und musste reshippen (Condor ftw).

Fazit: http://www.blinky-red-brotherhood.org/?a=pilot_detail&plt_ext_id=90521725

Ein ganz großes Sorry geht hier an Karak Bol der sich ernsthafte Hoffnung machen durfte dass ich mich für ihn entscheide und nun „verraten“ hab.

Wir schießen uns die Tage, fly risky und fette Beute

Euer Bier

Auf der Suche nach einer neuen Heimat

90521725

Servus miteinander,

Ich lebe noch! Und mittlerweile habe ich auch meine Motivation wieder gefunden 😉
Aktuell bin ich auf der Suche nach einer neuen Heimat.

Nachfolgend mein post aus dem eveger.de Forum (http://www.eveger.de/forum/showthread.php?51431-Auf-der-Suche-nach-einer-neuen-Heimat)
ich wollte hier auch mal meine Fühler austrecken nach einer neuen Heimat.
Erstmal zu mir persönlich:
– 20 Jahre
– Student
– Motiviert (endlich wieder)
– Aus Augschburg (Bayern), hab also manchmal ein wenig dialekt

Zu mir in EVE:
– 2 Accounts: 37 Mio SP (Kann alles ein wenig) + ca. 30 Mio SP (Slowcat, wird sich bald Triage können) Carrier
– Hab fast alles mitgemacht. High-Sec Mining/PvE, 0.0 Warfare (damals mit Test gegen CFC) + geringe FC-Erfahrung (Würd ich gerne vertiefen). Im WH habe ich auch gelebt. Nur im Low war ich nie sesshaft. Renter war ich auch schon.
– Ich bin auch der englischen Sprache mächtig, kann Kritik vertragen. Bin allerdings gerne auch mal der Klassenclown.

Was ich nicht (unbedingt) mag:
– 0.0 Blobb-Warfare
– High-Sec
– PewPew-Ablehnung
– Hardcore E-Pen-Fanatiker

Was ich suche:
– PewPew
– nette Leute mit einem gewissen Dachschaden
– Die Möglichkeit Flotten zu „lenken“ und zu versenken ohne großes gejammer.
– Geld verdienen und verheizen
=> Reine High-Sec Corps/High-Sec-Piraten brauchen sich keine großen Gedanken machen, bei euch werde ich nicht Glücklich. (Renter auch nicht)
– Spaß am Spiel (dauerhaft)

Wichtig:
Bevor hier jetzt rumgeschrien wird von wegen: Schaut euch seine Corp-History an. Ja ich war in den letzten 2 Jahren in vielen Corps. Das lag entweder am RL oder weil die Corp an sich gesehen zerbrochen/auseinander gegangen ist. Ich hab meinen eigenen Kopf und bin aktuell dabei, die Situation für mich aus zu loten. Erwartet also keine Entscheidung von mir binnen Tagen. Da bin ich leider in letzter Zeit zu oft auf den Kopf gefallen.
Ich würde mich über nette Angebote freuen und werde mich bei jedem interessanten Angebot melden.

@Dachschaden: Wer sich an den „alte“ Test-Style (Vor dem CFC-Krieg) erinnern kann, im Sinne von: Die Fleet ist tot, aber es hat Spaß gemacht,
das wäre cool wieder zu finden.
Das wars jetzt aber endlich von mir 

LG und fly safe
Euer Bier