Ausflug ins Low – Teil II

Gestern Abend packte uns die Lust auf PewPew wieder und so formten meine beiden Corpies vom letzten Mal und ich, wieder unsere LowSec-Fleet. Wir bekamen sogar noch zuwachs durch unseren CEO und dessen Tochter in ihren Kestrels. Unsere Fleetcomposition:
Rupture/Caracal/Rifter/Kestrel/Kestrel

Kitchsink eben, aber egal. In Huola betraten wir das LowSec in dem wir die letzten Male bereits geplatzt sind und brachten unserem Zuwachs erstmal ein paar Grundlagen bei. Als allererstes: Wie man seinen Pod rettet 😀
Danach gab es noch eine Einführung in den Richtungsscan und eine Erklärung unseres Vorgehens: System betreten – Opfer suchen – Fighten bzw. weiterziehen.

Nach dieser Theorie ging es dann endlich los. Bald schon wurden wir fündig aber der gejagten Merlin gelang es meiner Rupture über das Acceleration-Gate in einen Small Outpost zu entkommen und dort verpassten unsere Frigs die Chance der Merlin den Rest zu geben ;(
2 Systeme weiter versuchten wir es wieder: Ich in meiner Rupture wartete am Accelerationgate und meine Fleetkollegen auf einem Safe zu mir ausgerichtet. Als eine einzelne Thorax aus dem Warp fiel und mich anging, passierte es: Meine Kollegen warpten zu mir und wir brachten die Thorax auf 10% Armor bis feindliche Verstärkung aufs Grid kam: Rupture/Moa. Gemeinsam entsorgten sie unsere Schiffe und bekämpften sich dann untereinander (Die Rupture platzte aber niemand konnte sich auf die KM bringen).

5 Schiffe tot, nix zerstört. Nächstes mal wird hoffentlich wieder besser.

Hier noch der BR:

http://cte.eve-kill.net/?a=kill_related&kll_id=19115207

Grüße,

Bier!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s